SportPlus Nordic Walker Sp-nw-004 im TestDer Nordic Walker von SportPlus ist eine gute Alternative zu den handelsüblichen Steppern und ermöglicht ein gleichzeitiges Fitness- und Herz-Kreislauftraining. Das Gerät ist derzeit eines der beliebtesten seiner Art, weshalb wir hier offenlegen, ob es auch bezüglich Qualität und Verarbeitung überzeugen kann.

Aufbau und Verarbeitung

Wie bei jedem Fitnessgerät steht auch hier zu Beginn der Aufbau. Dieser gestaltet sich jedoch dank der gut bebilderten Anleitung relativ einfach. Nach nicht mal einer Stunde stand der Nordic Walker fest und sicher auf dem Boden.

Die Qualität und Verarbeitung des Geräts kann durchaus als hochwertig bezeichnet werden. Hat man alle Schrauben korrekt angezogen, macht de Walker einen sehr stabilen und soliden Eindruck. Für den Fall, dass dies nicht so ist, einfach nochmals alle Schrauben nachziehen.

Nach dem Training lässt sich der Nordic Walker mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und platzsparend verstauen. Aufgrund der vorstehenden Griffe funktioniert das unters Bett schieben jedoch nur bedingt wie in der Werbung angegeben.

Technische Details:

  • Aufbaumaße: 110 x 84 x 140 cm
  • Geklappt: ca. 85 x 35 x 160 cm
  • Gewicht: 22 Kg
  • Max. Benutzergewicht: 100 kg
  • Ergonomisch Handgriffe mit extragroßen Pulssensoren

 

Training mit dem SportPlus Nordic Walker

Zunächst einmal fällt positiv auf, wie wenig Geräusche das Gerät während des Trainings von sich gibt. Da die Trittflächen „in der Luft schweben“ kommt es zu keinem direkten Bodenkontakt. Sie können das Training jederzeit im Wohnzimmer vor dem Fernseher absolvieren, ohne bei diesem die Lautstärke zu erhöhen.

Die Trittflächen sind auch für größere Füße ausreichend und aus einem sehr rutschfesten Material gefertigt. Auch der Aufstieg auf die Trittfläche klappt problemlos, und wenn man sich an die gleichzeitige Bewegung von Armen und Beinen erstmal gewöhnt hat, macht das Training wirklich Spaß.

Das Tempo können Sie bei diesem Gerät individuell bestimmen, und auch wenn Sie einmal etwas mehr Gas geben, kommt es zu keinem Verrutschen des Geräts.

Sehr praktisch sind die extragroßen Pulssensoren an den Griffen des Nordic Walkers. Diese erlauben ein sehr effizientes pulsgesteuertes Training. Die Pulsmessung zeigt nur geringe Abweichungen, welche jedoch absolut innerhalb des üblichen Toleranzbereichs liegen.

Der Trainingscomputer lässt sich ebenfalls sehr leicht und intuitiv bedienen. Neben der absolvierten Trainingszeit werden auch die Schrittzahl, Schrittfrequenz, der Trainingspuls sowie die in etwa verbrauchten Kalorien angezeigt.

 

Das Fazit zum Test

Der SportPlus Nordic Walker Sp-nw-004 konnte bei unserem Test wirklich überzeugen. Auch wenn wir aufgrund des sehr günstigen Preises einige Bedenken hatten, konnten wir in puncto Qualität und Verarbeitung kaum Mängel feststellen.

Dank der stabilen Bauweise steht das Gerät auch bei sehr intensivem Training jederzeit sicher. Absolutes Plus ist natürlich, dass der Nordic Walker wirklich sehr leise ist. Ein tolles und effizientes Trainingsgerät mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

> HIER Online Kaufen…

 

Was Kunden sagen:

“So ein Stepper/Walker ist eine klasse Alternative zu den teureren Crosstrainern oder Rudergeräten. Bei dem SportPlus kommen alle Vorteile zusammen…”

“Für unsere Ansprüche reicht das Gerät allemal aus und wer ein paar Pfunde loswerden will ohne wie ein Profi zu trainieren, ist mit dem Nordic Walker gut bedient.”

“Natürlich ist hier kein Sprinttraining o. ä. möglich, aber für gutes und effektives Cardio/Herzkreislauftraining ist der Sport Plus Walker optimal, die Qualität stimmt auch.”

> Angebot HIER Online Kaufen…

.

Weitere Empfehlungen im Test:

> AsViva Power Stepper im Testbericht…

> Christopeit Ergometer AM2 (preisreduziert)…

.

.