Wenn es um Fettverbrennung und eine echte Transformation zu einem superschlanken Körper geht, muss intensives Training und optimierte Ernährung fest in den Alltag integriert werden…

Nur wer mit Kontinutiät arbeitet und sich nicht von den allgegenwärtigen Ablenkungen und ungesunden Gewohnheiten verführen lässt, kann eine wirklich attraktive und fitte Figur aufbauen.

Die Verwendung von Heimtrainingsgeräten, wie Crosstrainer, Rudergeräte, Laufbänder o.  ä. vervielfacht dabei die Chancen auf einen solchen Körper ungemein. Wer jetzt noch ein adequates Trainings- und Ernährungsprogramm zur Hand hat, für den sollte das neue und fettfreie Körperbild viel schneller erreicht werden können.

 

Ein solcher Kurs ist MNL – Mein Neuer Luxuskörper…

Mit dem speziell für weibliche Athleten und Abnehmwillige designten Fettverbrennungsprogramm “Mein Neuer Luxuskörper” hat es sich Sport- und Ernährungsadvisor Thomas Kahlberg zur Aufgabe gemacht eine lückenlose Anleitung zur beeindruckenden Bikinifigur zu kreieren.

Der Autor selbst beschreibt seinen Ratgeber mit den Worten “schnellster Fett-weg Guide aller Zeiten”. Doch kann diese Behauptung durch die Anwendung von MNL tatsächlich belegt werden? Wir haben “MNL – Mein Neuer Luxuskörper” etwas genauer beleuchtet um festzustellen, ob das Programm dieser selbstbewussten Ankündigung gerecht werden kann…

Zunächst einmal – und darauf legt Thomas Kahlberg ganz besonders großen Wert – handelt es sich bei “Mein Neuer Luxuskörper” um keinen Diät-Zauber, bei dem man durch Hungerkuren getrieben wird o. Nahrungsergänzungsmittel bzw. Medikamente (Kahlberg ist offensichtlich bekennender Kritiker von Pharma- und Ergänzungsmittelindustrie) zu sich nehmen muss.

Mein neuer LuxuskörperDas genaue Gegenteil ist der Fall: Philosophie von MNL ist es, über die Anpassung von Ernährungsgewohnheiten u. Lebenswandel sowie die Implementierung spezieller Trainings-Techniken die höchstmögliche Fettverbrennung auszulösen.

Das MNL-Paket, welches leider nur als Download-Programm (E-Bücher, Computer-Animationen, Checklisten, Tabellen usw.) verfügbar ist, hat es wirklich in sich…

Der Autor wartet von Beginn an mit einem enorm hohen Sachverstand bzgl. Fettverbrennung und Diätologie auf und beweist jederzeit seinen wertvollen Erfahrungsschatz über Kraft- und Ausdauertraining. Als Nachteil des Programmes lässt sich lediglich der gewaltige Umfang von “Mein Neuer Luxuskörper” bemängeln. Dennoch sind die einzelnen Module hervorragend strukturiert und man wird als Leserin vom Autor zielgerichtet durch das Programm geführt.

Die Bereitschaft für intensive Sporteinheiten ist ebenfalls eine Bedingung für den Erfolg. Wer also ein bisschen Motivation mitbringt und seinen Körper von grundauf transformieren will, wird sich gegen diesen Erfolg kaum wehren können.

 

MNL – Die Inhalte…

Die wesentlichen Module “MNL Anleitung” (E-Buch mit detaillierter Gesamterklärung), “Ernährungsplan” (1:1 Rezepturen für einen Zeitraum von 31 Tagen) sowie “Trainingsplan” (per Animation visualisierte Übungsanleitungen) werden von vielerlei Tabellen und Checklisten zum Ausdrucken begleitet.

Hier haben die Macher von “Mein Neuer Luxuskörper” nichts dem Zufall überlassen. Im Gegensatz zu so manch anderen Internet-Programmen zum Abnehmen erhält man mit MNL eine exakte und praxisnahe Anleitung mit punktgenauen Handlungsanweisungen.

Der Fitness-Experte Thomas Kahlberg zeigt der Teilnehmerin jederzeit, was, wann und vor allem wie es zu tun ist, um die optimale Fettverbrennungsrate zu erwirken. Wenngleich das Training ziemlich intensiv ist, sollte dennoch schnell klar werden, dass gerade dieses Vorgehen zum Erfolg führt.

Durch das ebenfall gelungene Zusammenspiel sämtlicher MNL-Module wird eine fitte Bikinifigur unausweichlich – einige Zugeständnisse, wie z. B. das notwendige Kaloriendefizit – vorausgesetzt.

Moglicherweise ist genau diese Denkweise das Erfolgsgeheimnis von MNL:

Das progressive “Umtrainieren” (O-Ton Thomas Kahlberg) des Stoffwechsels aufgrund der Erhöhung von Kalorienumsatz durch strategische Workouts sowie die Veringerung des Kalorien-Intakes (negative Kalorienbilanz bei hochwertiger Nährstoffzufur).

 

MNL – Das Testfazit zum Erfahrungsbericht…

Der Macher des Kurses Thomas Kahlberg bringt es genau auf den Punkt: Wer mehr Erfolg als andere haben möchte, also einen schöneren Körper anstrebt, muss bereit sein mehr zu leisten als andere.

Zieht man die bei akkurater Umsetzung von MNL die nur logische Transformation zum fettfreien Körper ins Kalkül, hält sich der Aufwand von weniger als 60 Minuten pro Tag wirklich in Grenzen.

Wir meinen: viel erhlicher und vor allem effizienter lässt sich ein Fettverbrennungsprogramm für Frauen kaum gestalten. Es verwundert nicht, dass “Mein Neuer Luxuskörper” recht schnell zur echten Referenz auf dem Markt geworden ist.

> HIER Zur MNL Video-Präsentation…

> TOP Rudergeräte – die Testsieger…

> Rudergerät Body-Coach im Test…

Lesen Sie auch: